Gerecht muss es sein

21. Februar 2014 | Kommunalpolitik

Scherfplakat

Am 16. März entscheiden die Menschen im Landkreis Miltenberg, wer als Nachfolger von Roland Schwing die Verantwortung als Landrat trägt. Ich stelle mich zur Wahl, aufgestellt von einem breiten Bündnis aus SPD, Grünen und ÖDP.

Was bringe ich mit?

  • meine Lebenserfahrung als Vater von vier Kindern
  • meine berufliche Erfahrung als Rektor einer Grundschule & Mittelschule, ausgezeichnet als 3. Bayerischer Sieger beim Wettbewerb „Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen“.
  • meine kommunalpolitische Erfahrung aus 12 Jahren Kreistag sowie als Stadtrat und stellvertretender Bürgermeister meiner Heimatstadt Wörth am Main
  • mit 39 Jahren ausreichend Tatkraft

Was habe ich vor?

Als Landrat für alle werde ich gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern die Zukunftsfragen des Landkreises Miltenberg beantworten, um den Anspruch von “Mehr Gerechtigkeit” zu erfüllen!

Für Mitsprache und Bürgerbeteiligung

Für Klimaschutz und Energiewende

Für Förderung und Stärkung unseres Mittelstands

Für Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit

Für soziale Gerechtigkeit und gesellschaftliche Gleichstellung

“Der direkte Kontakt zu Jens Marco Scherf: Mail: scherf@landrat2014.de
www.landrat2014.de/kontakt.html
www.facebook.de/landrat2014.de

  • 30.05.2016, 19:00 Uhr
    Fachgespräch "Öffentliche Förderungen, damit Wohnungsmieten bezahlbar bleiben!" | mehr…
  • 04.06.2016, 10:00 – 15:00 Uhr
    Bezirksparteitag mit Neuwahlen | mehr…
  • 16.06.2016, 19:00 – 20:30 Uhr
    Unser Landrat vor Ort | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.205.758.862 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren